Die Deutschen bewaffnen sich. Dokumentation

Deutschland rüstet auf. Mit Schreckschuss- und Gaspistolen. Im September 2015 gab es 273 000 Besitzer mit kleinem Waffenschein. Ein Jahr später sind es schon 440 000. Eine Steigerung um 61%.

Reporter Johan von Mirbach will herausfinden, was unser Land zu einem „Gun Germany“ macht. Was ist so faszinierend an Waffen? Ist es die Angst, die Menschen in die Waffenläden treibt? Eigentlich hat Johan sich geschworen, nie in seinem Leben eine Waffe in die Hand zu nehmen. Doch für diesen Film wird er zum ersten Mal schießen. Mit einer Pumpgun. Viele Deutsche fühlen sich sicherer mit einer Waffe in der Tasche. Johan stellt mit einem Personenschützer und Wing-Tsun-Meister einen Überfall nach: Kann man seine Pistole zur Selbstverteidigung überhaupt schnell genug ziehen? Und wie geht es Johan, nachdem er mit Pfefferspray angegriffen wurde?

Genre: Dokumentation
Runtime: 43 min
Schnitt: Dirk Hergenhahn | Nico Schlegel